Coronavirus COVID-19; wichtige Informationen

Geschäftsbeschränkungen im Handel und Gewerbe
Auf Basis der aktuellen Gesetzeslage (Stand 15.3.2020, 12.30 Uhr) gelten ab 16.3.2020 aufgrund der Maßnahmen der Regierung zur Bewältigung der Coronakrise für die Schließung von Geschäftslokalen folgende Kriterien:

Die Lagerhäuser und Landtechnikwerkstätten sind nach den derzeitigen Regelungen vom Verbot der kompletten Schließung der Geschäftslokale ausgenommen, da wir für die Versorgung der Landwirtschaft mit Betriebsmitteln und anderen landwirtschaftlichen Produkten verantwortlich sind.

Folgende Geschäftsbereiche sind in unseren Betriebsstandorten von der Schließung ausgenommen:

Agrar- und Energiehandel:
  • Futtermittel
  • Saatgut, Düngemittel, Pflanzenschutzmittel
  • Zustellung von Treib- und Brennstoffen

Lagerhausmarkt
  • Lebensmittel und Getränke
  • Genussladen
  • Landwirtschaftliche Bedarfsartikel
  • Heimtiernahrung
  • Drogerie- und Hygieneartikel

Postpartner
  • Nur Postdienstleistungen!

Baustoffhandel
  • Eingeschränkt auf die Belieferung von Baustellen durch den Baustoffhandel!

Installationsbetrieb
  • Heizungstechnik
  • Gas- und Wasserinstallation

Werkstätten
  • Landtechnik-Reparaturwerkstätte
  • Kraftfahrzeugreparaturwerkstätte
  • Motoristenwerkstätte
  • Ersatzteilverkauf
  • Kein Verkauf von Maschinen und Geräten

Tankstellen
  • Mit Verkauf von Lebensmitteln
  • Trafik
  • Servicestation
         Bistro darf nur mehr am 16.03.2020 bis 15.00 Uhr geöffnet sein
         Ab 17.03.2020 generelle Schließung des Bistros!

Die Öffnungszeiten unserer Betriebsstätten bleiben vorerst unverändert bestehen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns zum Schutz der Bevölkerung vor einer weiteren Ausbreitung COVID-19 strikt an die behördlichen Anordnungen halten und keine anderen Produkte verkaufen!